In der Adresse geirrt:

Traktor kracht beim Rangieren gegen Auto

Für große Transportmaschinen ist es auf Baustellen manchmal gar nicht so leicht, einen geeigneten "Parkplatz" zu finden. Dieses Problem bekam nun auch ein Traktor zu spüren.

Gegen ein parkendes Auto ist ein Traktor in Röbel gefahren.
Friso Gentsch Gegen ein parkendes Auto ist ein Traktor in Röbel gefahren.

Mit dem lieben Frieden war es da wohl erst einmal vorbei. Ein Traktor ist in der Straße des Friedens in Röbel am Dienstag um 8.15 Uhr gegen einen Pkw gekracht. Und alles nur, weil er sich in der Adresse vertan hatte. Eigentlich sollte er zur Straße der Einheit in Röbel. Dort sollte er nahe der Baustelle an einem Wohnhaus parken, damit der Anhänger beladen werden konnte. Doch dazu kam es erst einmal nicht. In der Straße des Friedens hatte der Traktorfahrer Probleme beim Rangieren und krachte dabei gegen ein Auto. Der Schaden beläuft sich auf satte 1800 Euro.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung