Aus dem Polizeibericht:

Vermisster Junge aus Röbel wieder da

Wohlbehalten ist der vermisste Schüler wieder bei seiner Familie aufgetaucht.

Aufatmen in Röbel: Der vermisste 14-Jährige ist wieder da. Das teilte jetzt die Polizei auf Nachfrage des Nordkurier mit. Demnach ist Maic Schmidt, der seit Dienstagnachmittag 15.45 Uhr polizeilich gesucht wurde, wohlbehalten bei seiner Familie eingetroffen. Bislang ist aber noch nicht bekannt, wo der Junge geblieben war und weshalb er so schnell als gesucht gemeldet wurde. Darüber wird die Polizei im Laufe des Tages informieren.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung