Geheimnis ums Abschleppen gelüftet:

Verwaiste Autos landen auf anonymem Sammelplatz

Es bleibt spannend. Herrenlose Autos wie das in der Warener Goethestraße gehören zwar nicht zum Tagesgeschäft in der Müritzstadt. Aber wenn dann mal ein auftaucht, dann braucht es eine geheime Adresse, bis die Sache aus der Welt ist.

Das Schicksal des Autos in der Warener Goethestraße ist ungewiss. Wenn sich bis zum 12. Januar die Halterin nicht meldet, dann lässt die Stadt den Wagen abschleppen. Foto: Nadine Schuldt
Nadine Schuldt Das Schicksal des Autos in der Warener Goethestraße ist ungewiss. Wenn sich bis zum 12. Januar die Halterin nicht meldet, dann lässt die Stadt den Wagen abschleppen. Foto: Nadine Schuldt

Was wird denn nun aus dem verwaisten Auto in der Warener Gothestraße? Nachdem der Nordkurier über den verlassenen Wagen berichtet hatte, und die Warener Stadtverwaltung der Ansicht war, dass es „nicht in der Zeitung stehen sollte, wohin solche Autos abgeschleppt werden“, brachte eine erneute Anfrage die ausstehende Antwort. Demnach werden die Karossen auf ein geheimes bewachtes Areal gebracht. Nicht, weil man vorwiegend Leute fürchtet, die den Wagen stehlen oder ausschlachten. Denn dass hätten Langfinger ja auch machen können, während das Auto herrenlos rum stand. Noch dazu wäre dann die Stadt nicht in der Verantwortung.

Das ist sie aber, sowie sie es abtransportiert hat. Nach Nordkurier-Recherchen hat man sich für einen anonymen Ort entschieden, weil es durchaus schon vorgekommen sei, dass der Auto-Besitzer sein Auto entdeckte und unter Zetermordio wiederhaben wollte. Einst waren beispielsweise Autohäuser aus der Müritzstadt im Spiel, wenn es galt, derlei Wagen abzuschleppen. Dann stand so ein Auto durchaus auch mal öffentlich sichtbar auf dem Hof.

Bis allerdings so eine Aktion mit einem herumstehenden Auto zu Ende gebracht ist, geht mindestens ein Jahr ins Land. So lange gilt die Frist, bis die Stadt das Auto verschrotten darf. Oder, und das sei auch schon vorgekommen und wird es demnächst vermutlich wieder, „verwerten“, sprich versteigern kann.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung