Exklusiv für Premium-Nutzer

Nahverkehr in der Seenplatte:

Waren muss über Zukunft des Stadtverkehrs entscheiden

Da ist Bewegung drin: Wenn der Landkreis von der Stadt Waren keinen Zuschuss bekommt, dann wird der Stadtverkehr ausgedünnt. Nun müssen die Politiker entscheiden. Soll der Stadtverkehr so bleiben wie er ist oder erleben die Warener bald Ähnliches wie beim Wertstoffhof?

Auch der Linienverkehr des dat-Busses deckt einen Teil des Stadtverkehrs ab. Dieser könnte in Waren ausgedünnt werden, wenn die Stadt nicht zahlt.
NK-Bildmontage/C. Göls Auch der Linienverkehr des dat-Busses deckt einen Teil des Stadtverkehrs ab. Dieser könnte in Waren ausgedünnt werden, wenn die Stadt nicht zahlt.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: