Auffahrunfälle :

Zwei Unfälle zum fast gleichen Zeitpunkt

Stoß auf Stoß: Innerhalb von zehn Minuten krachten in der Müritzregion vier Autos zusammen.

Die Polizeibeamten mussten am Donnerstag fast zeitgleich zwei Verkehrsunfälle aufnehmen. Der erste ereignete sich gegen 8.25 Uhr auf dem Schweriner Damm in Waren bei der Ampel am Altstadtcenter. Dort fuhr ein Autofahrer aufgrund von Unaufmerksamkeit mit seinem Wagen auf einen bereits stehenden Pkw auf. Schaden: Etwa 2000 Euro.

Nur zehn Minuten später, um 8.35 Uhr, krachte es in der Dorfstraße in Carolinenhof. Dort beschädigte ein Wagen beim Aussparken ein anderes Auto. Hier verursachte der Fahrer aber „nur” einen Schaden von 700 Euro. Bei den Unfällen wurde niemand verletzt.