1. FC Nürnberg weiter nicht zu schlagen - Stieber beschert Sieg

Der 1. FC Nürnberg ist in der 2. Fußball-Bundesliga weiter nicht zu schlagen. Der «Club» bezwang den 1. FC Kaiserslautern vor heimischem Publikum dank eines späten Treffers von Zoltan Stieber mit 2:1 und ist damit nun schon 15 Spiele in Serie ungeschlagen. Dank ihres achten Heimsiegs zogen die Franken mit dem Tabellenzweiten SC Freiburg nach Punkten gleich.