100-jährige Japanerin stellt Schwimmrekord auf

Die 100 Jahre alte Japanerin Mieko Nagaoka hat einen Rekord im Schwimmen aufgestellt. 1500 Meter legte die rüstige Asiatin nach Angaben des japanischen Schwimmverbands in einem 25 Meter langen Becken zurück. Das hat bisher noch kein Mitglied im weltweiten Club der Hundertjährigen geschafft. Nagaoka war als einzige in ihrer Altersgruppe (100 bis 104 Jahre) angetreten. 1 Stunde, 15 Minuten und 54 Sekunden brauchte sie im Rückenschwimmen für die Distanz. Damit dürfte sie es ins Guinness Buch der Weltrekorde schaffen, hieß es. Dabei hat Nagaoka mit Schwimmen erst im Alter von 80 Jahren begonnen.