103. Tour de France hat begonnen

Saint-Michel (dpa) - Die 103. Tour de France ist gestartet. 198 Radprofis sind an der weltberühmten Klosterinsel Mont-Saint-Michel von Tour-Direktor Christian Prudhomme auf die insgesamt 3535 Kilometer lange Reise geschickt worden.

103. Tour de France hat begonnen
Yoan Valat 103. Tour de France hat begonnen

Die erste Etappe endet nach 188 Kilometern in Utah Beach, wo im Juni 1944 die Landung der Alliierten stattfand. Die Tour endet am 24. Juli auf den Pariser Champs Elysées.

Die Top-Favoriten auf den Gesamtsieg sind Vorjahressieger Chris Froome aus Großbritannien, der Spanier Alberto Contador und Nairo Quintana aus Kolumbien. Die deutschen Top-Fahrer um André Greipel, Marcel Kittel, Tony Martin und John Degenkolb konzentrieren sich auf Etappenerfolge. Im Vorjahr holten deutsche Profis sechs Tagessiege.