1:1 gegen Bochum: 1. FC Nürnberg verpasst Sprung auf Platz zwei

Der 1. FC Nürnberg hat den erstmaligen Sprung auf einen direkten Aufstiegsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Nach sechs Siegen nacheinander mussten sich die Franken zum Abschluss des 21. Spieltages am Abend mit einem am Ende gerechten 1:1 gegen den VfL Bochum begnügen. Mit 37 Punkten hat der FCN als Dritter nur einen Zähler Rückstand auf den Zweiten SC Freiburg.