1:1 gegen Irland - DFB-Team verpasst Pflichtsieg in EM-Qualifikation

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation einen weiteren Rückschlag erlebt. Beim 1:1 gegen Irland musste der Weltmeister am Abend in Gelsenkirchen in der Nachspielzeit den Ausgleich durch John O'Shea hinnehmen. Toni Kroos hatte das Team von Bundestrainer Joachim Löw in Führung gebracht. Damit verpasste Gastgeber die Wiedergutmachung für die 0:2-Niederlage in Polen drei Tage zuvor. Auf dem Weg zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich ist Deutschland mit nur vier Punkten aus drei Spielen damit weiterhin nur Tabellenvierter in der Gruppe D.