1:1 gegen Russland - England verpasst ersten EM-Auftaktsieg

Englands Nationalmannschaft hat auch im neunten Anlauf einen Auftaktsieg bei einer Fußball-Europameisterschaft verpasst. Das zweitjüngste Team des Turniers kassierte in Marseille gegen Russland den Treffer zum 1:1 in der Nachspielzeit. Eric Dier von den Tottenham Hotspur traf per Freistoß in der 73. Minute, Wasili Beresuzki schockte England kurz vor Schluss. Zuvor hatte in der Gruppe B im Duell der EM-Neulinge Wales 2:1 gegen die Slowakei gewonnen. In Gruppe A gewann die Schweiz ihr Auftaktspiel gegen Albanien 1:0.