1:1 in Italien: DFB-Elf bei Jubiläum von Löw ohne Sieg

Deutschland hat auch im 100. Länderspiel von Bundestrainer Joachim Löw gegen Italien nicht gewinnen können. Trotz einer 1:0-Führung und einer starken ersten halben Stunde kam die DFB-Auswahl sieben Monate vor WM-Start nicht über ein 1:1 gegen den viermaligen Weltmeister hinaus. Damit muss die deutsche Nationalmannschaft nach über 28 Jahren weiter auf ein Erfolgserlebnis in Italien warten. Der Dortmunder Mats Hummels hatte die Gäste in Mailand in Führung gebracht. Ignazio Abate schaffte noch vor der Pause den Ausgleich.