13 Ausländer unter 36 Todesopfern bei Istanbul-Anschlag

Unter den Toten des verheerenden Terroranschlags auf den Atatürk-Flughafen in der türkischen Metropole Istanbul sind mindestens 13 Ausländer. Die 23 anderen Todesopfer seien türkische Staatsbürger, hieß es aus Regierungskreisen in Ankara.