13 Tote bei Absturz von Militärhubschrauber in Indonesien

Beim Absturz eines Militärhubschraubers in Indonesien sind alle 13 Menschen an Bord getötet worden. Der Helikopter habe Einsatzkräfte zur Verstärkung einer Polizeiaktion auf der Insel Sulawesi bringen sollen, teilte ein Militärsprecher mit. Vermutlich habe schlechtes Wetter zu dem Unfall geführt. Sulawesi wird seit Jahren von Unruhen zwischen Muslimen und Christen erschüttert.