14 700 Polizisten bei bundesweitem Blitz-Marathon

Beim ersten bundesweiten «Blitz-Marathon» sollen in der kommenden Woche 14 700 Polizisten für eine groß angelegte 24-stündige Tempokontrolle eingesetzt werden.

14 700 Polizisten bei bundesweitem Blitz-Marathon
Jens Trenkler 14 700 Polizisten bei bundesweitem Blitz-Marathon

An 8600 Stellen in Deutschland werde von der Polizei kontrolliert, sagten NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) und sein Amtskollege aus Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier (CDU). Hinzu kämen kommunale Kontrollen.

Am Donnerstag kommender Woche (10. Oktober) gehen die Beamten frühmorgens ab 6.00 Uhr in Position. «Wir wollen nicht still und heimlich hinterm Busch blitzen, sondern jeder soll sich an dem Tag mit dem Thema beschäftigen», sagte Jäger. Ziel sei, das Verhalten der Autofahrer zu ändern.