15 neue Bundesrichter gewählt

Neue Gesichter an Deutschlands höchsten Gerichten: Der Richterwahlausschuss hat heute 15 neue Bundesrichter gewählt. Wie das Bundesjustizministerium in Berlin mitteilte, wurden für den Bundesgerichtshof sechs neue Richter bestimmt, für das Bundesverwaltungsgericht fünf und für den Bundesfinanzhof vier. Darunter sind sechs Frauen. Der Richterwahlausschuss entscheidet gemeinsam mit den zuständigen Bundesministerien über die Besetzung der Richterposten an den obersten Gerichtshöfen des Bundes.