150 Flüchtlinge und Migranten auf dem Weg zurück in die Türkei

Erstmals seit zwei Wochen werden wieder Migranten von der griechischen Insel Lesbos zurück in die Türkei geschickt. Wie der Radiosender Athina 984 berichtete, wurden am Morgen im Hafen der Inselhauptstadt Mytilini 45 Pakistaner an Bord eines türkischen Bootes gebracht, das zur westtürkischen Stadt Dikili übersetzen soll. Geplant sei, heute insgesamt 150 Menschen zurückzuschicken. Seit Inkrafttreten des Flüchtlingspakts der EU mit der Türkei am 20. März können neu ankommende Flüchtlinge von Griechenland zurück in die Türkei geschickt werden.