16 Tote bei Zechen-Unglück in China

Bei einem Zechen-Unglück in der westchinesischen Provinz Xinjiang sind 16 Bergleute getötet worden. Wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua weiter berichtete, wurden bei dem Einsturz eines Stollen gestern am späten Abend elf Menschen verletzt. Die Unglücksursache werde untersucht.