17-Jährige bei Meißen entführt

Nach der mutmaßlichen Entführung einer 17-Jährigen bei Meißen sucht die Polizei weiter nach Hinweisen. Die Ermittler sagen bislang nicht, ob sich jemand auf einen Zeugenaufruf gemeldet hat. Die Eltern des Mädchens wandten sich in einem offenen Brief an die mutmaßlichen Täter und kündigten an, die Lösegeld-Forderung zu erfüllen. Das Mädchen hatte das Wohnhaus seiner Eltern am Donnerstagabend verlassen. Die Spur verliert sich auf einer Verbindungsstraße zwischen der Ortschaft Luga und der Bundesstraße 101.