1860 München trennt sich von Trainer von Ahlen - Fröhling übernimmt

Der TSV 1860 München hat sich von Trainer Markus von Ahlen getrennt. Wie der kriselnde Fußball-Zweitligist mitteilte, übernehme U21-Trainer Torsten Fröhling bis auf Weiteres die erste Mannschaft des TSV. Nach nur drei Punkten aus den vergangenen sieben Ligaspielen rangiert 1860 in der Tabelle auf Relegationsrang 16. Von Ahlen ist bereits der zweite Chefcoach, der in dieser Saison bei den «Löwen» gehen musste: Vorgänger Ricardo Moniz hatte noch im Sommer den Aufstieg als Ziel ausgegeben, ehe Ende September sein Aus folgte.