2. Fußball-Bundesliga: Karlsruher SC jetzt auf Rang zwei

Der Karlsruher SC ist vorerst neuer Tabellenzweiter in der 2. Fußball-Bundesliga. Durch ein 3:2 (0:1) beim kriselnden TSV 1860 München schoben sich die Badener in der Tabelle weiter vor und sind vorübergehend erster Verfolger von Spitzenreiter FC Ingolstadt. Bereits am Sonntag könnte der 1. FC Kaiserslautern aber wieder an Karlsruhe vorbeiziehen. Fortuna Düsseldorf verbesserte sich durch einen 2:0 (1:0)-Erfolg beim FSV Frankfurt auf Rang vier. Eintracht Braunschweig und der 1. FC Union Berlin trennten sich 1:1 (1:1).