2. Liga: Leipzig verliert nach Trainerwechsel - Nürnberg gewinnt

Aufsteiger RasenBallsport Leipzig hat in der 2. Fußball-Bundesliga auch der Trainerwechsel kurzfristig nicht geholfen. Die Sachsen verloren im ersten Spiel unter Interimscoach Achim Beierlorzer ihr Heimspiel gegen den FSV Frankfurt mit 0:1. Darmstadt 98 rettete im eigenen Stadion mit einem späten Ausgleichstreffer ein 1:1 gegen den abstiegsgefährdeten TSV 1860 München. Der 1. FC Nürnberg besiegte Union Berlin mit 3:1.