2:0 gegen Nikosia: Frankfurter Sieg in der Europa League

Eintracht Frankfurt hat in der Europa League gewonnen. Die bereits zuvor als Gruppensieger feststehenden Hessen setzten sich in ihrem letzten Vorrundenspiel gegen APOEL Nikosia in der Commerzbank-Arena mit 2:0 durch. Die Frankfurter gewannen damit das fünfte von sechs Gruppenspielen. In der Fußball-Bundesliga dagegen wartet die Eintracht seit zehn Spielen auf ein Erfolgserlebnis.