24-Jähriger fährt betrunken auf dem Dach einer Straßenbahn

Ein Betrunkener ist in Erfurt auf das Dach einer Straßenbahn geklettert und gut einen Kilometer mitgefahren. Der 24-Jährige blieb unverletzt - obwohl der den Stromleitungen nahe kam. Er hatte 2,7 Promille. Der Mann war in der Nacht an einer Haltestelle auf die Bahn gestiegen. Der Fahrer bemerkte ihn kurz darauf.