25 Tote bei Luftangriff der syrischen Luftwaffe bei Damaskus

Bei einem Luftangriff der syrischen Luftwaffe in der Nähe der Hauptstadt Damaskus sind nach Angaben der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte mindestens 25 Menschen getötet worden. Zahlreiche Menschen seien zudem schwer verletzt worden. Die Kampfjets der Luftwaffe von Machthaber Baschar al-Assad hätten bei mehreren Angriffen ein von Rebellen kontrolliertes Gebiet bombardiert.