30 000 Kinder mehr von Hartz IV abhängig

Die Zahl der Kinder mit Hartz IV ist im vergangenen Jahr um mehr als 30 000 gestiegen. Das geht aus einer Daten-Auswertung der Linken-Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann anlässlich des internationalen Kindertags am 1. Juni hervor. Im vergangenen Jahr waren im Schnitt 1,54 Millionen unter 15-Jährige betroffen. Das waren 33 700 mehr als im Vorjahr. Insgesamt ist rund jedes siebte Kind in Deutschland von Hartz-IV-Leistungen abhängig. Die Angaben stammen von der Bundesagentur für Arbeit.