3:0 gegen Lazio - Bayer feiert «sportliche Genugtuung»

Bayer Leverkusen steht zum zehnten Mal in der Vereinsgeschichte in der Gruppenphase der Fußball-Champions-League. Die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt verdiente sich den Einzug in die Königsklasse mit einer 3:0-Gala gegen Lazio Rom. Bei der Gruppen-Auslosung heute Abend winken Gegner wie Titelverteidiger FC Barcelona. Mit dem Einzug in die Gruppenphase hat Bayer Leverkusen Einnahmen von rund 20 Millionen Euro sicher. Diese können sich im Laufe des Wettbewerbs noch erhöhen.