30 Grad für Großen Preis der USA prognostiziert

Der vierfache Weltmeister Sebastian Vettel und seine Formel-1-Kollegen werden beim Großen Preis der USA gehörig ins Schwitzen kommen. Laut Wettervorhersage soll es am Rennsonntag in Austin bis zu 30 Grad heiß werden. Zudem ist eine Luftfeuchtigkeit von 63 Prozent prognostiziert. Regen ist indes nicht zu erwarten: Die Wahrscheinlichkeit liegt bei nur fünf Prozent.