39. deutscher Turn-Titel für Hambüchen: Sieg am Boden

Fabian Hambüchen hat trotz seiner Schulterprobleme seinen 39. Titel bei deutschen Turn-Meisterschaften erkämpft. Dem 28-jährigen Wetzlarer gelang bei seinem ersten Wettkampf seit November 2015 in Hamburg der Sieg am Boden.

39. deutscher Turn-Titel für Hambüchen: Sieg am Boden
Bernd Thissen 39. deutscher Turn-Titel für Hambüchen: Sieg am Boden

Mit 14,825 Punkten setzte sich der Wetzlarer knapp vor Andreas Bretschneider aus Chemnitz (14,60) und Marcel Nguyen (Unterhaching/14,475) durch. Es war Hambüchens neunter Meistertitel an diesem Gerät. Favorit Matthias Fahrig aus Halle/Saale strauchelte zweimal und belegte nur Platz sechs.