53-jähriger will Enkel retten und stirbt in Feuerlöschteich

Roßlau (dpa) - Bei dem Versuch, seinen sechsjährigen Enkel zu retten, ist ein 53-Jähriger in Sachsen-Anhalt in einem Feuerlöschteich ertrunken. Der Junge war ausgerutscht und gestern in den zweieinhalb Meter tiefen Teich gefallen. Der Mann sprang hinterher und ging unter. Der Junge konnte sich selbst retten und holte Hilfe. Die Rettungsversuche blieben aber ohne Erfolg.