75 Festnahmen bei europaweiter Aktion gegen Pädophile

In einer europaweiten Polizeiaktion gegen Kinderpornografie im Internet sind 75 Verdächtige festgenommen worden. Dies teilten die europäische Polizeibehörde Europol und die italienische Polizei mit. Europol habe Informationen über 611 Verdachtsfälle an die Sicherheitsbehörden in den Staaten weitergeleitet, in 207 Fällen wurde ermittelt. Es habe 75 Festnahmen oder Verurteilungen gegeben. Die Aktion mit dem Namen «Operation Daylight» habe alle EU-Mitgliedsländer außer Malta und die Tschechische Republik betroffen, sagte eine Sprecherin.