AA: Deutscher Tourist nach Taliban-Angriff unverletzt

Nach der Taliban-Attacke auf Touristen in Afghanistan hat das Auswärtige Amt bestätigt, dass auch ein Deutscher unter den Angegriffenen ist. Der Mann sei aber nach eigenen Angaben unverletzt, teilte ein Ministeriumssprecher in Berlin mit. Die deutsche Botschaft in Kabul stehe in engem Kontakt mit den afghanischen Stellen und betreue den Betroffenen konsularisch. In der Provinz Herat waren nach Behördenangaben zwölf Touristen von Taliban beschossen worden. Fünf Menschen seien dabei leicht verletzt worden, hieß es aus dem dortigen Gouverneurspalast.