Abgas-Affäre: SPD fordert von VW eine Rückrufaktion

Die SPD-Bundestagsfraktion hat VW aufgerufen, die in Deutschland von der Abgas-Affäre betroffenen 2,8 Millionen Autos kostenlos zu reparieren. VW müsse verloren gegangenes Vertrauen wieder gutmachen, sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sören Bartol der «Bild»-Zeitung. Unter den weltweit elf Millionen Fahrzeugen aus dem Volkswagen-Konzern mit manipulierten Abgas-Systemen stammen rund fünf Millionen von VW. Dies teilte der Konzern am Abend mit.