Abschied von Erich Loest

Angehörige, Freunde und Weggefährten nehmen heute Abschied vom Schriftsteller Erich Loest. In der Leipziger Nikolaikirche richtet die Stadt eine Trauerfeier für ihren Ehrenbürger aus. Anschließend wird der Sarg in Loests Geburtsstadt Mittweida in Sachsen überführt, wo der Autor seinem letzten Willen entsprechend begraben wird. Der 87-Jährige war am Donnerstag vergangener Woche aus dem Leben geschieden. Er starb nach dem Sprung aus einem Fenster der Leipziger Universitätsklinik.