Abstimmung im US-Senat über Haushalt rückt laut Medienbericht nahe

Nach längerem Streit rückt einem Medienbericht zufolge eine Verabschiedung des US-Haushalts für 2015 nahe. Nach dem Abgeordnetenhaus beschloss zwar auch der US-Senat, die Frist dafür bis Mitte kommender Woche zu verlängern. Das heißt, die Senatoren billigten ein Ausgabengesetz, mit dem die Staatsfinanzen bis Mittwoch gesichert sind. Nach einem Bericht des Senders CNN wollte die Kongresskammer aber noch in dieser Nacht über das Gesamtpaket abstimmen. Das Abgeordnetenhaus hat den Etat in einer Gesamthöhe von 1,1 Billionen Dollar bereits gebilligt.