Absturz laut Airline von «mechanischer Einwirkung» ausgelöst

Der Absturz der russischen Passagiermaschine in Ägypten ist der Fluggesellschaft zufolge von einer «mechanischen Einwirkung» ausgelöst worden. Das sei «die einzige erklärbare Ursache», sagte Kolavia-Vize Alexander Smirnow. Details nannte er nicht. Die Crew habe keinen Notruf abgesetzt. Offenbar sei die Mannschaft zum Zeitpunkt der Katastrophe bereits arbeitsunfähig gewesen, meinte er. Der Airbus habe innerhalb von weniger als einer Minute massiv an Geschwindigkeit verloren und sei stark abgesackt.