Acht Jahre nach Verschwinden: Urteil im Mordfall erwartet

Acht Jahre nach dem Verschwinden der kleinen Jenisa in Hannover geht der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder des Kindes zu Ende.

Acht Jahre nach Verschwinden: Urteil im Mordfall erwartet
Julian Stratenschulte Acht Jahre nach Verschwinden: Urteil im Mordfall erwartet

Heute werden die Plädoyers und möglicherweise auch das Urteil erwartet. Ein 44-Jähriger ist angeklagt, die Nichte seiner damaligen Lebensgefährtin 2007 sexuell missbraucht und erschlagen zu haben. Damals kam der Mann nach wochenlanger Untersuchungshaft frei, weil die Polizei ihm nichts nachweisen konnte. Erst nachdem der Mann im vergangenen Jahr für einen weiteren Kindsmord - an dem fünfjährigen Dano im westfälischen Herford - zu lebenslanger Haft verurteilt wurde, kamen die Fahnder voran.