Acht Verletzte bei Verkehrsunfall in Hessen

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Hessen sind acht Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Auf der Bundesstraße 7 bei Oberkaufungen geriet ein in Richtung Eschwege fahrendes Auto aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, prallte dort erst mit einem Auto zusammen und stieß dann frontal gegen einen weiteren Pkw, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Unter den schwerer Verletzten ist ein vierjähriger Junge, der ins Krankenhaus gebracht wurde. Ein neun Monate altes Geschwisterkind wurde leicht verletzt. Die B 7 war nach dem Unfall für mehrere Stunden voll gesperrt.