Action-Film «2 Guns» führt US-Kinocharts an 

Die Hollywood-Stars Denzel Washington und Mark Wahlberg haben sich als Undercover-Agenten mit «2 Guns» an die Spitze der nordamerikanischen Kinocharts geballert.

Action-Film «2 Guns» führt US-Kinocharts an 
Alonso Cupul Action-Film «2 Guns» führt US-Kinocharts an 

Der von Kritikern im Vorfeld eher schlecht bewertete Action-Film spielte an seinem Eröffnungswochenende in den USA und Kanada rund 27,3 Millionen Dollar (etwa 20,5 Millionen Euro) ein und eroberte damit Platz eins, berichtete der «Hollywood Reporter». In Deutschland soll das Werk im Oktober anlaufen.

Die neuesten Abenteuer der Schlümpfe wollten dagegen weniger Kinobesucher als gedacht miterleben. Der neu gestartete 3D-Kinderfilm «Die Schlümpfe 2», Nachfolger des Erfolgsfilms über die kleinen blauen Wesen aus dem Jahr 2011, brachte 18,2 Millionen Dollar ein und landete auf dem dritten Platz - noch hinter dem Vorwochensieger «Wolverine: Weg des Kriegers». Das Werk mit Hugh Jackman spielte in seiner zweiten Woche rund 21,7 Millionen Dollar ein. Beide Filme sind in den deutschen Kinos bereits zu sehen.

Auf dem vierten Platz landete das Horror-Werk «Conjuring - Die Heimsuchung», der in seiner dritten Woche immer noch 13,6 Millionen Dollar einbrachte. Die kleinen gelben Männchen aus «Ich - Einfach Unverbesserlich 2» konnten sich auch in ihrer fünften Woche mit 10,3 Millionen Dollar immer noch auf Platz fünf halten.