ADAC hilft VW-Kunden bei Fragen - Sorge vor Folgen der Umrüstung

Viele VW-Diesel-Besitzer sind verunsichert: Worauf müssen sie sich bei dem Rückruf wegen des Abgas-Skandals einstellen? Beim ADAC sorge das für eine Welle von Anfragen, sagte ADAC-Rechtsexperte Klaus Heimgärtner der dpa. US-amerikanische Volkswagen-Händler hatten über Kunden berichtet, die eine Umrüstung ihrer Autos grundsätzlich ablehnten. Ihre Hauptsorge dabei sei, wie sich ein Umbau der Wagen auf die PS-Leistung auswirke. Wer sich in Deutschland gegen die Umrüstung sträubt, muss damit rechnen, dass die Betriebserlaubnis für das betroffene Fahrzeug erlischt.