ADAC-Test: Günstige Auto-Kindersitze oft mangelhaft

Günstige Auto-Kindersitze aus dem Internet sind oft nicht zu empfehlen. Das haben der Automobilclub ADAC und die Stiftung Warentest bekanntgegeben. Bei Tests seien sechs von zehn Produkten als mangelhaft bewertet worden. Eine Babyschale wurde als «gut» bewertet. Für die Untersuchung wurden zehn Sitze getestet, die für weniger als 70 Euro verkauft werden. Bei einem Aufprall seien die Kinder oft nicht ausreichend geschützt, erläuterte der ADAC. Außerdem waren mehrere Produkte stark mit Schadstoffen belastet.