Adele mit neuer Single auf Platz eins

Baden (dpa) - Mit ihrer neuen Ballade «Hello» hat Adele (27) auf Anhieb Platz eins der offiziellen deutschen Single-Charts erobert. Das teilte GfK Entertainment am Freitag mit. Die Vorwochensieger Sido feat. Andreas Bourani («Astronaut») belegen nur noch Platz vier.

Adele mit neuer Single auf Platz eins
Malte Christians Adele mit neuer Single auf Platz eins

Auf Platz drei findet sich ebenfalls ein Neueinsteiger: Justin Bieber mit «Sorry». Der kanadische Sänger hatte am Donnerstag eine Show in Oslo vorzeitig abgebrochen. Zwischen den beiden Neulingen liegen Glasperlenspiel («Geiles Leben») auf dem zweien Platz.

Vier Jahre nach Adeles letztem Album hatte «Hello» am 23. Oktober Premiere im Radio und Internet gefeiert. Es ist die erste Single aus ihrem dritten Album «25», das am 20. November erscheint. Auch mit dem Video zu «Hello» brach Adele einen Rekord: Der sechsminütige Clip wurde auf YouTube in den ersten 48 Stunden 50 Millionen Mal angeklickt.

In den Album-Charts konnte Sarah Connor («Muttersprache») wieder den ersten Platz erobern. Allerdings lag sie nur knapp vor den norddeutschen Volksmusikern von Santiano («Von Liebe, Tod und Freiheit»), die von Platz 25 wieder einen Sprung nach vorne machten. Der beste Neueinstieg gelang den Australiern von 5 Seconds Of Summer auf Platz drei («Sounds Good Feels Good»). Es folgen Revolverheld («MTV Unplugged in drei Akten») und Dave Gahan & Soulsavers («Angels & Ghosts»). Der Depeche-Mode-Sänger hatte sich mit dem Musikprojekt zusammengetan.