Adidas legt Latte für 2016 höher

Der Sportartikelhersteller Adidas hat seine eigenen Ziele für das vergangene Jahr übertroffen und die Erwartungen an das Sportjahr 2016 hochgeschraubt.

Adidas legt Latte für 2016 höher
Daniel Karmann Adidas legt Latte für 2016 höher

Der währungsbereinigte Umsatz sowie das Betriebsergebnis dürften in diesem Jahr zweistellig zulegen, teilte der Dax-Konzern mit. Zuvor war der Nike- und Puma-Konkurrent nur von einem Plus im hohen einstelligen Bereich ausgegangen.

Zuversichtlich stimmt den Konzern der starke Schlussspurt im vergangenen Jahr. Dadurch stieg im Gesamtjahr der Umsatz nach ersten Berechnungen um 16 Prozent auf 16,9 Milliarden Euro. Der Gewinn aus fortgeführtem Geschäft legte um 12 Prozent auf 720 Millionen Euro zu. Herausgerechnet sind bei dieser Kenngröße Wertberichtigungen in Höhe von 34 Millionen Euro im Zusammenhang mit Russland und Lateinamerika. Die endgültigen Zahlen will Adidas am 3. März vorlegen.