Adidas verkauft US-Schuhfirma Rockport an Konkurrenten

Der Sportartikelhersteller Adidas verkauft den US-Lederschuhhersteller Rockport an den Sportschuh-Konkurrenten New Balance und den Finanzinvestor Berkshire Partners.

Adidas verkauft US-Schuhfirma Rockport an Konkurrenten
Daniel Karmann Adidas verkauft US-Schuhfirma Rockport an Konkurrenten

Das rund 280 Millionen Dollar (224 Mio Euro) schwere Geschäft geht voraussichtlich 2015 über die Bühne, wie Adidas am Freitag mitteilte. «Die Marke Rockport hat sich in den vergangenen Jahren gut entwickelt», sagte Adidas-Chef Herbert Hainer.

«Unser Fokus liegt jedoch ganz klar auf Sport.» Für diese Strategie sei der Geschäftsbereich Lederschuhe «nicht wesentlich». Laut Adidas muss das Unternehmen wegen des Deals im Jahr 2014 einen zweistelligen Millionenbetrag abschreiben.