AfD laut Umfrage in Mecklenburg-Vorpommern erstmals vor CDU

Die CDU könnte bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am Sonntag hinter die AfD zurückfallen, der Landesverband von Bundeskanzlerin Angela Merkel damit eine empfindliche Schlappe erleiden. Nach einer Insa-Umfrage im Auftrag des Politikmagazins «Cicero» käme die CDU auf 20 Prozent. Die AfD, die erstmals in Mecklenburg-Vorpommern antritt, legt in der Wählergunst erreicht 23 Prozent. Die SPD stabilisiert sich bei 28 Prozent.