Afghanische Regierung: Kundus-Stadt ist an Taliban gefallen

Zwei Jahre nach dem Abzug der Bundeswehr aus Kundus haben die radikalislamischen Taliban die nordafghanische Provinzhauptstadt erobert. «Die Stadt ist unglücklicherweise an die Taliban gefallen», sagte ein Sprecher des afghanischen Innenministeriums. Die Regierungstruppen bereiteten eine Offensive am Flughafen vor. Der Flughafen ist noch unter Kontrolle der Regierung. Die Taliban hatten am Morgen mit dem Sturm auf die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz begonnen.