Agentur: Mindestens acht Tote bei Flugzeugabsturz in Taipeh

Beim Absturz eines Passagierflugzeugs in einen Fluss in Taiwans Hauptstadt Taipeh sind acht Menschen gestorben. Das berichtet die taiwanesische Nachrichtenagentur CNA. Vorher hatte der Chef von Taiwans Luftfahrtbehörde, Lin Chih-ming, in einer Pressekonferenz noch von mindestens zwei Toten gesprochen. Die Maschine mit 53 Passagieren und fünf Besatzungsmitgliedern hatte kurz nach dem Start eine Brücke gerammt und war anschließend in den Keelung-Fluss gestürzt.