Agrarminister Schmidt: Der Weihnachtsgänsebraten ist sicher

Mit Beginn der Adventszeit hat Landwirtschaftsminister Christian Schmidt trotz der jüngsten Entdeckung des Vogelgrippe-Erregers H5N8 Entwarnung für den Weihnachtsgänsebraten gegeben. Er könne beruhigen: Derzeit zeigten alle Untersuchungen, dass die Gänse und Enten sicher seien. Das sagte Schmidt im Interview der «Bild»-Zeitung. Untersuchungen in der Nähe der vor kurzem entdeckten, infizierten Wildente hätten keine weiteren Fälle ergeben. Aber natürlich prüfe sein Ministerium weiterhin, wie der betroffene Geflügelbestand infiziert werden konnte.