Airbus mit Auslieferungsrekord in 2015

Der europäische Flugzeughersteller Airbus hat im Jahr 2015 mit 635 Maschinen so viele Flieger ausgeliefert wie noch nie in der Firmengeschichte.

Gleichzeitig konnte sich das Unternehmen unter Airbus-Chef Fabrice Brégier nach Abzug der Stornierungen 1036 neue Aufträge sichern. Damit ist die Zahl der bestellten Flugzeuge bis zum Jahresende auf insgesamt 6787 gestiegen, ein Plus von 401 Maschinen gegenüber dem Vorjahr. Airbus gab den Gesamtwert der Aufträge bei der Präsentation der Zahlen am Dienstag in Paris mit 996,3 Milliarden Dollar (rund 915 Milliarden Euro) auf Grundlage der Preisliste von 2015 an.