Alanis Morissette will mit «Jagged Little Pill» an den Broadway

Die kanadische Rockröhre Alanis Morissette (39) will ihr 1990er-Jahre-Erfolgsalbum «Jagged Little Pill» als Musical an den Broadway bringen.

Alanis Morissette will mit «Jagged Little Pill» an den Broadway
Stephanie Pilick Alanis Morissette will mit «Jagged Little Pill» an den Broadway

Die Grammy-Gewinnerin will nach US-Medienberichten im kommenden Jahr in New York eine Adaption präsentieren. Dem Musikportal «Playbill.com» zufolge soll das Stück alle Hits des Albums, darunter «You Oughta Know», «Hand in My Pocket», «Ironic» und «You Learn», sowie neue Songs enthalten. Komponist Tom Kitt («Next to Normal») stehe Morissette bei dem Projekt zur Seite.

1995 stürmte die Sängerin mit «Jagged Little Pill» an die Spitzen der weltweiten Charts. Das Album bescherte ihr 16 Mal Platin und vier Grammys. Es wurde zu einem der Topseller der 1990er Jahre. Im vorigen Jahr brachte die Sängerin das Album «Havoc and Bright Lights» heraus.